FANDOM


Hm snes gebirge

Panorama des Gebirges

Die Berge sind einer der drei Hauptschauplätze in Harvest Moon SNES. Hier befinden sich ergänzende Charaktere wie die Zimmermänner. Hier kann der Farmer auch nach Fischen angeln oder die Heiße Quelle besuchen, die seine Ausdauer wiederherstellt. Auf dem Bild werden die wichtigsten Orte des Gebirges aufgeführt und im Folgenden erklärt.


  • 1) Eingang: Hier ist der Zugang zur Straße
  • 2) Teich der Erntegöttin: Hier wohnt die Erntegöttin, allerdings ist der Zugang zu ihr versperrt.
  • 3) Haus der Zimmermänner: Die Zimmermänner können das Haus des Farmers ausbauen, sofern dafür genügend Geld und Holz vorhanden ist.
  • 4) Angelteich: Der Angler verleiht gerne seine Angelrute, damit der Farmer Fische aus dem Wasser ziehen kann. Manchmal angelt er aber auch Abfall.
  • 5) Kräuterhöhle: In dieser Höhle wachsen Kräuter, die aber nicht verkauft werden können.
  • 6) Heiße Quelle: Ein Sprung in die Heiße Quelle erfrischt den Farmer und stellt seine Ausdauer wieder her.
  • 7) Zugang zu Bergspitze: Auf der Bergspitze wird das Neujahrsfest von allen Stadtbewohnern gefeiert.